Halbfinale der Gehörlosen

Einsatz in einem besonderen Spiel

Am 30. März 2019 wurden wir kurzfristig zu einem Qualifikationsspiel der Gerhörlosen-Fußballmeisterschaft berufen. Mit großer Vorfreude und voller Erwartung, wie solch ein Spiel von statten gehen mag, trafen wir uns um 13:00 Uhr vor dem Brettachtalstation in Bretzfeld.

Nach kurzer Vorbereitungsphase und einigen Worten des Verantworlichen, Benjamin Heymel, begann pünktlich um 14:00 Uhr das Spiel. Durch gute Komunikation des Gespanns sowie einer sehr fairen Spielweise beider Teams hatten wir keinsterlei Schwierigkeiten. Dies spiegelte sich auch in der Akzeptanz der Spieler uns gegenüber wider. Sehr schade war, dass bis auf eine Handvoll Fußballbegeisterter und den mitgereitsten Fans fast keine Zuschauer anwesend waren, da es zum einen dem Spiel nicht gerecht wurde und zum anderen sich manch einer ein Bespiel nehmen könnte, wie Fairness gegenüber dem Schiedsrichter und dem Gegner funktioniert. Die Freude am Spiel sowie das Fair-Play standen eindeutig im Vordergrund. Deshalb nochmals ein großes Dankeschön an alle Anwesenden und wir hoffen, dass wir noch öfter in den Genuss solch außergewöhnlicher Spiele kommen dürfen!

Grüße Fabio Gentile, Michael Kukolic, Rudi Weber

Bilder befinden sich in unserer Galerie: hier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.