Hauptversammlung am 09.02.2015

Liebe Schiedsrichter-Kameraden,

am Montag den 09. Februar 2015 fand unsere Hauptversammlung im Löwen in Bitzfeld statt. Sehr erfreulich war die Zahl der anwesenden aktiven und passiven Schiedsrichter, die alle einstimmig zur Wiederwahl des alten und neuen Obmanns René Fröschle entschieden.

Recht herzlich duften wir Olaf Alsdorf vom Verbandsschiedsrichterausschuss des wfv begrüßen. Weitere Gäste waren der Bezirksschiedsrichterobmann Volker Stellmach sowie der Bezirksvorsitzende und Kamerad Ralf Bantel mit fast allen Mitgliedern des Bezirksverbandes.

Ralf Bantel und Volker Stellmach waren die ersten Redner im gut gefüllten Saal. Darauf folgte der Bericht des Obmanns über die zurückliegende Amtsperiode. Mit einer gelungenen Präsentation die Daten, Zahlen und Fakten lieferte, klebten förmlich alle Anwesenden an den Worten von René Fröschle.

Olaf Alsdorf trat nun vor und berichtete mit einem tollen Referat über das Schiedsrichterwesen im gesamten wfv Gebiet.

Unser Ehrenobmann Stefan Konrad fand ein paar nette Worte über die vergangenen drei Jahre und entlastete den Obmann und den Gruppenausschuss.

Als nächstes stand die Wahl des Obmanns auf der Tagesordnung. Schiedsrichterkamerad Dieter Sülzle hatte den Wahlvorsitz. René Fröschle wurde zur Wiederwahl als Obmann vorgeschlagen und einstimmig per Handzeichen gewählt.

Michael Kukolic wurde mit einem leckeren Korb gefüllt mit Köstlichkeiten die das Herz begehrt verabschiedet. Auf eigenen Wunsch legte er das Amt des Einteilers nieder. Wir danken Michael Kukolic für sein Engagement in den letzten Jahren und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft. Er wird uns weiterhin als aktiver Schiedsrichter zur Verfügung stehen. Als Nachfolger wurde Rudolf Weber benannt, der sich nun um die verantwortungsvolle Aufgabe der Einteilung kümmert. Alle weiteren Ausschussmitglieder bleiben ihrem Amt treu.

Im Namen des Ausschusses der Schiedsrichter Gruppe Öhringen, möchten wir uns bei allen Schiedsrichtern für die vergangen drei Jahre bedanken und freuen uns auf drei neue erfolgreiche Jahre. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.